Alleinfutter für Putenküken

Die ersten Lebenstage sind in der Putenzucht von besonderer Bedeutung. Mit P2 Putenstarter decken Sie in den ersten Lebenswochen den besonders hohen Bedarf an Energie und den darauf abgestimmten Bedarf an Aminosäuren der Puten, Wachteln oder auch Fasanen und Perlhühner.

Mit Putenstarter (Phytocox) wird diesem Bedarf ohne Kompromisse ideal nachgekommen. Die 2 mm Mikro-Pelletierung sichert von Anfang an eine optimale Futteraufnahme. Die enthaltene, speziell auf Geflügel abgestimmte Kräuter- und Gewürzmischung macht einen zusätzlichen Einsatz von Kokzidiostatika überflüssig.

Die Mischung erhält Ihr Geflügel auf vollkommen natürliche Art und Weise gesund und wirkt unterstützend auf das Immunsystem. Ganz ohne Chemie und Arzneimittel. All dies ersetzt jedoch nicht die Impfungen.


Unsere Fütterungs­empfehlung:

Bieten Sie P2 Putenstarter als alleiniges Starterfutter zur freien Aufnahme an. Nach ca. 8 Wochen sollte auf P4 Putenfutter umgestellt werden.

Auf den Punkt gebracht:

  • 2 mm Mikro-Pelletierung sichert optimale Futteraufnahme
  • Phytogene Zusatzstoffe für einen problemlosen und gesunden Start
  • Ohne Antibiotika und Kokzidiostatika
  • Nach ca. 8 Wochen auf P4 Putenfutter umstellen
  • Pelletfutter
  • Liefergrößen: 5 kg / 25 kg

Produktinformationen

Zusammen­setzung: ¹

  • Soja­extrak­tions­schrot
  • Weizen
  • Mais
  • Erbsen
  • Pflanzliche Fettsäuren
  • Monocal­cium­phosphat
  • Calcium­carbonat
  • Natrium­chlorid

Inhaltsstoffe: ¹

  • 26,0 % Rohprotein
  • 8,00 % Rohasche
  • 5,00 % Rohöle und -fette
  • 4,00 % Rohfaser
  • 1,60 % Lysin
  • 1,03 % Calcium
  • 1,00 % Phosphor
  • 0,59 % Methionin
  • 0,15 % Natrium
  • 11,8 MJ ME

Zusatzstoffe: ¹

Ernährungs­physiologische Zusatz­stoffe

  • 10.000 IE Vitamin A (3a672a)
  • 3.000 IE Vitamin D³ (3a671)
  • 100 mg Vitamin E (3a700)
  • 80 mg Mangan (3b502)
  • 30 mg Zinkoxid (3b603)
  • 30 mg Zinksulfat (3b605)
  • 25 mg Eisen (3b103)
  • 12 mg Kupfer (3b405)
  • 0,8 mg Jod (3b202)
  • 0,1 mg Selen (3b801)

Techno­logische Zusatz­stoffe

  • 3.000 mg Propionsäure (E 280)
  • 2.400 mg Ameisensäure (E 236)
  • 600 mg Milchsäure (E 270)
  • 0,37 mg Propylgallat (E310)
  • 0,06 mg Tocopherol Extrakte aus pfl. Ölen (1b306i)

Zootech­nische Zusatz­stoffe

  • 610 U Endo-1,4-ß-Xylanase EC 3.2.1.8 (4a15)
  • 76 U Endo-1,3(4)-ß-Glucanase EC 3.2.1.6 (4a15)
  • 500 FTU 6-Phytase EC 3.1.3.26 (4a24)

¹ Änderungen vorbehalten