Unter­nehmens­historie

Die Geschichte der Mühle beginnt vor rund 350 Jahren in Coesfeld, wo das Unternehmen BERKELFUTTER auch heute noch seinen Sitz hat.


Unsere Firmengeschichte:


1672

Die Geschichte von BERKELFUTTER beginnt 1672 mit dem Bau einer Mühle in Coesfeld an der Berkel. Dort machte man sich schon damals die Wasserkraft zunutze, um die schweren Mühlsteine in Bewegung zu halten.



1891

1891 übernahm Josef Rehring die Mühle. Das Unternehmen ist seitdem im Familienbesitz.

Gemälde der Mühle an der Berkel

1926

1926 hat Georg Ahlert die Mühle übernommen. Sie wurde fortan als Walzenmühle betrieben.

Georg Ahlert

In der Mühle wurde das Getreide der Bauern aus der Umgebung verarbeitet, somit sicherte der handwerkliche Müllereibetrieb die Versorgung der örtlichen Bäcker mit Mehl.



1945

Während des 2. Weltkriegs wurden große Teile der Gebäude zerstört. 1945 begann der Wiederaufbau der Mühle, sodass der Betrieb weitergeführt werden konnte.

Gemälde der Mühle in Coesfeld

1958

1958 wurde die Mischfutterproduktion als zweites Standbein geschaffen. Nach und nach verlagerte sich der Schwerpunkt hierauf. Das Getreide aus dem Umland konnte getrocknet, aufbereitet und eingelagert werden. Nach Bedarf wurde es dann zu Mischfutter verarbeitet und ausgeliefert.

Luftaufnahme der Mühle Ahlert in Coesfeld

Die Backmehlproduktion wurde schrittweise eingestellt.



1960

1960 wurden die landwirtschaftlichen Gebäude zu einem Siloraum mit Trocknungsanlage umgebaut.

1968

1968 folgte dann der Neubau von Getreidesilos.



1970

In den 70ern wurde der Betrieb erneut umgebaut. Eine neue Mahl- und Mischtechnik, eine Futtermittelpresse sowie der Erwerb von Silozügen ermöglichte die Verarbeitung von „loser Ware“, um der steigenden Nachfrage der Landwirte nach Futtermitteln gerecht zu werden.

Foto der Futtermühle aus dem Jahr 1972 Foto der Futtermühle aus dem Jahr 1972 Foto der Futtermühle ausdem Jahr 1973

Fotos aus den Jahren 1972 und 1973

1979

Im Jahr 1979 wurde eine Futtermittelpresse eingebaut.



1989

1989 entstand der Kontakt zu Agraringenieur Karl Bergmann. Zusammen mit dem jetzigen Inhaber Jürgen Thering wurde der Fokus auf die Spezialfutterherstellung gelegt. Es gelang nun, staubfreies und qualitativ sehr hochwertiges Futter zu produzieren, das kompromisslos von den Tieren akzeptiert wird und speziell auf die individuellen Bedürfnisse der Kaninchen und Kleinsäuger abgestimmt ist.

Mit seiner forschen Art stellte er die komplette Firma auf den Kopf und verpasste ihr kurzerhand den Namen BERKELFUTTER. Getreu seiner Devise, dass gute Produkte mit fein abgestimmten Komponenten durch ihre Qualität überzeugen müssen, hat er rasch ein neues und erfolgreiches Standbein, also den Bereich Spezialfutter für Kaninchen und Kleinsäuger, geschaffen.

Der Betrieb wurde in den folgenden Jahren fortlaufend modernisiert.

1990

Der Betrieb wurde um einen Dammwandsilo mit neuer Mahl- und Mischanlage und zweiter Annahmegosse erweitert.

Der Dammwandsilo der Mühle Ahlert


1992

1992 wurde die Remise zu Büroräumen umgebaut und direkt davor eine LKW-Waage installiert.

Foto der Futtermühle ausdem Jahr 1974

Foto aus dem Jahr 1994

1994

Bau neuer Verladesilos.



2000

Im neuen Jahrtausend wurde die Produktion frühzeitig auf Computersteuerung umgestellt. Zudem wurde ein HACCP-Konzept implementiert, damit die Sicherheit für Mensch und Tier zu jeder Zeit gewährleistet ist.

2004

Umbau einer Halle zum Palettenlager.

BERKELFUTTER Lagerhalle


2012

Eine moderne Lagerhalle für Rohstoffe und Fertigprodukte wurde eingerichtet.

BERKELFUTTER Lagerhalle

2016

Bau einer automatischen Abfüllanlage mit Palettierer.

BERKELFUTTER Palettenfliessband


2016

Die Firma Georg Ahlert, Inhaber Jürgen Thering e.K. feiert ihr 125 jähriges Firmenjubuläum.

Urkunde zum 125 jährigen Firmenjubuläum

2018

Neubau der Rohstoffannahme.

BERKELFUTTER Rohstoffannahme


2022

Heute ist BERKELFUTTER ein bekannter Markenname, dem viele erfolgreiche Züchter aus Europa seit Jahren vertrauen.

Sie können uns auf zahlreichen Tier-Messen antreffen, wo wir Ihnen gern unser Sortiment vorstellen und Ihnen beratend zur Seite stehen.

BERKELFUTTER auf der Meerschweinchen Landesschau Rodgau