Energiereiches Ergänzungs­futter mit extra vielen Kräutern für alle Kaninchenrassen

Getreide-Kräuter-Mix ist ein energiereiches Strukturfutter mit 22 Kräutern.

Die von Durchfällen oft betroffenen Kaninchen-Jungtiere können sehr schlecht Getreidestärke verdauen. Gerade unverdaute Stärke bietet krankmachenden Keimen einen idealen Nährboden im Darm des Tieres.

Die thermisch aufgeschlossenen Komponenten werden durch einen speziellen Herstellungsprozess für das Kaninchen bekömmlicher und leichter verdaulich. Dadurch wird die Darmgesundheit erheblich unterstützt. Die hohe Energiedichte bewirkt optimale Wachstumsraten der Jungtiere.

Eine hohe Zugabe wichtiger Kräuter stärkt das Immunsystem.


Unser Strukturfutter-Baukastensystem:

Das Konzept unseres Strukturfutter-Bau­kasten­systems ermöglicht jedem Züchter die individuelle Fütterung seiner Tiere. Die Kombination aus 50 % Pelletfutter + 30 % Luzernestängel + 20 % Getreide-Kräuter-Mix hat sich sehr bewährt. Stellen Sie stets frisches Tränkwasser und ausreichend Heu zur freien Verfügung.

Unsere Fütterungs­empfehlung:

Füttern Sie Ihre Jungtiere frühzeitig mit Getreide-Kräuter-Mix möglichst zusammen mit Pelletfutter und Luzernestängeln. Stellen Sie stets frisches Tränkwasser und ausreichend Heu zur freien Verfügung.

Auf den Punkt gebracht:

  • 22 Kräuter
  • Thermisch aufbereitetes Getreide
  • Viel Energie
  • Frühzeitige Aufnahme der Jungtiere
  • Dadurch rasches Wachstum
  • Strukturfutter nach Müsli-Art
  • Liefergrößen: 3 kg / 25 kg Papiersack

Produktinformationen

Zusammen­setzung: ¹

  • Gersten­flocken *(t)
  • Maisflocken *(t)
  • Apfeltrester
  • Luzernestängel
  • Leinöl
  • Erbsen­flocken *(t)
  • Karotten­flocken *(t)
  • Sonnenblu­men­kerne
  • Zuckerrüben­melasse
  • 22 Kräuter (siehe Liste)

*(t) = thermisch aufge­schlossen

Inhaltsstoffe: ¹

  • 17,5 % Rohprotein
  • 14,9 % Rohfaser
  • 8,60 % Rohasche
  • 3,00 % Rohöle und -fette
  • 1,10 % Calcium
  • 0,55 % Phosphor
  • 0,20 % Natrium

Kräuter: ¹

  • Brenn­nessel­kraut
  • Fenchel
  • Koriander
  • Eibisch
  • Kamillen­kraut
  • Anis
  • Birken­blätter
  • Fichten­nadeln
  • Kümmel
  • Salbei
  • Wacholder­beeren
  • Bocks­horn­samen
  • Knoblauch
  • Schachtel­halm­kraut
  • Löwenzahn­wurzel
  • Melissen­kraut
  • Stiefmüt­ter­chen­kraut
  • Klett­wurzel
  • Quecken­wurzel
  • Salbei­blätter
  • Spitzwege­rich­blätter
  • Walnuss­blätter

¹ Änderungen vorbehalten

Weitere Informationen…

zu unserem Strukturfutter Getreide-Kräuter-Mix finden Sie in der PDF-Datei  BERKEL Strukturfutter.